Praktikum „Einführung in Parallele Programmierung für Geowissenschaftler“

Beschreibung

Mit dem Praktikum „Einführung in Parallele Programmierung für Geowissenschaftler“ sollen die Studierenden der Geowissenschaften mit der Praxis des Parallelen Programmierens vertraut gemacht werden. Nach dem Auffrischen der FORTRAN Grundkenntnisse werden die theoretischen Konzepte zum parallelen Programmieren (MPI, OpenMP) vorgestellt und mit Hilfe von praktischen Übungen vertieft. Der praktische Teil wird durch die Einarbeitung in Werkzeuge zur Entwicklung und Bewertung von Anwendungen ergänzt.

Zielgruppe

Für Studierende im Masterstudiengang Meteorologie, Ozeanographie und Geophysik.

Grundkenntnisse in FORTRAN sind erforderlich.

Daten der Veranstaltung

Ort DKRZ, Raum 034
Zeit Donnerstag 16:15 - 17:45
Vorbesprechung Do. 6.4.2017 16:15 im DKRZ, Raum 034
Mailingliste PPG-17

Dozenten

Zeitplan und Materialien

Literaturhinweise

FORTRAN

  • Buch: Modern FORTRAN explained; Metcalf, Reid & Cohen, Oxford University Press 2011
  • Buch: Fortran 95/2003 for Scientists adn Engineers, Stephen J. Chapman, McGraw Hill Higher Education, 3rd Edition

Makefile

MPI

  • Buch: Using MPI, W. Gropp, E. Lusk, A. Skjellum, MIT Press, Cambridge, Massachusetts, U.S.A.

OpenMP

  • Buch: Using OpenMP (Stand 2.5), Stephen J. Chapman, Gabriel Lost, Ruud van de Pas, MIT Press, Cambridge, Massachusetts, U.S.A.

VampirTrace & Vampir