Praktikum „Betriebssystemnahe C-Programmierung“

Beschreibung

Die Programmiersprache C ist für die Systemnahe-Programmierung von elementarer Bedeutung – jedweder Betriebsystem-Funktionalität kann in einem C Programm angesteuert werden.

In dem Praktikum werden in Übungsaufgaben C-Kentnisse vermittelt und durch ein Team-Projekt umgesetzt.

Beachten Sie auch unsere allgemeinen organisatorischen Hinweise zu Praktika.

Zielgruppe

Das Praktikum eignet sich für Studierende der Informatik in den Diplom- und Bachelorstudiengängen. Studierende anderer Studiengänge müssen die Anrechnung mit dem jeweiligen Prüfungsausschuss klären.

Interessierte Zuhörer sind auch herzlich willkommen.

Daten der Veranstaltung

Zeit Wird in der Vorbesprechung festgelegt
Ort DKRZ, Raum 034
Beginn TBD
Vorbesprechung 31.03.11, 12 Uhr im DKRZ, Raum 207
Mailingliste BCP-11

Dozenten

Zeitplan und Materialien

In der ersten Phase werden C-Kenntnisse aufgebaut bzw. vertieft, die Teilnahme am C-Workshop ist wünschenswert und bildet die Grundlage für das Praktikum, das Zuhören von speziellen Themen des C-Proseminars wäre wünschenswert, schließlich werden von den Teilnehmern in jeweils in 2 Wochen Abständen insgesamt 3 Aufgabenblättern bearbeitet und in der Gruppe besprochen.

Jeder Teilnehmer sollte nun vergleichbare Kentnnisse der Programmiersprache C besitzen und für das Projekt bereit sein.

Im zweiten Teil werden Teams von 2-3 Personen gebildet und ein individuelles Projekt bearbeitet. Jedes Team stellt sein Projekt und die Zeitpläne in einer Präsentation vor. In der zweiten Hälfte des Semesters können die Programmierarbeiten beginnen, bis zum Ende der vorlesungsfreien Zeit sollen die Arbeiten am Projekt abgeschlossen sein. In einer Abschlusspräsentation werden die Resultate den anderen Teilnehmern vermittelt.

Themen

Einige Vorschläge, welche Projekte bearbeitet werden könnten. In jedem Projekt sollten Betriebsystemfunktionalitäten und auch komplexere Datenstrukturen genutzt werden.

  • Lokales Chat System
  • Mail-Client und E-Mail Notifier
  • Indexer + Search Engine für Symbolabhängigkeiten
    • Benutzer könnte interessieren welche Programme nutzen eine bestimmte Bibliothek (Shared Object).
    • Evtl. auch für statische Symbole
  • Eigene Projektideen können gerne vorgeschlagen werden

Literaturhinweise